Fahrzeug

alt

alt

Der aktuelle Hemeraner Bürgerbus
Mercedes Sprinter:
Farbe:
Amtliches Kennzeichen:


Tag der Zulassung:
Erste Linienfahrt:
Erste Bürgerbuslinienfahrt in Hemer:
Letzte Linienfahrt des MK-V 102:
technisch betrachtet:
Typ 313 CDI KB 4x2
arktikweiß
MK - V 120
27.06.03
14. Juli 2003
17. November 1997
12. Juli 2003

Länge:
Höhe:
Leistung:
Gewicht:

Automatikgetriebe
Anzahl der Fahrgastsitze:
davon Einzelsitze:
in der letzten Reihe:

5645 mm
2570 mm
95 KW/129 PS
2435 kg leer/ max. 3200 kg
beladen
Tiptronik
8
5
3 nebeneinander
alt

Komfort für die Fahrerinnen und Fahrer:

Automatik
Komfortsitz
Klimaanlage im Fahrerbereich

 

 

 

Ablagefach über dem Sitz

Elektronische Zielanzeige

alt

alt

 

Sicherheit und Komfort für die Fahrgäste:
Sicherheitsgurte
(Anschnallpflicht)
Kopfstützen
alt
alt Stehhöhe im Fahrzeug erleichtert das Ein- und Aussteigen
Tür öffnet nach hinten
Zusätzliche Haltegriffe im Ein-/Ausgangsbereich
Gesicherter Abstellplatz für Einkaufswagen, Gehhilfen, Kinderwagen
alt


Und nicht zuletzt wirkt sich die Klimaanlage auch im Fahrgastraum aus!

Der Kauf des Fahrzeuges erfolgte bei der Firma Rosier in Menden, bei deren Filiale in Hemer der Bürgerbus seine "Schlafstätte" hat.
Den Umbau des Fahrzeuges übernahm die Firma Ludewig in Essen, die uns darüber hinaus den Einbau des Zahltisches sponsorte, wie sie überhaupt noch die eine oder andere Kleinigkeit zur Verbesserung des Fahrkomforts anbrachte.
Die Gestaltung und Anbringung der Werbeflächen übernahm die Firma Stöwe in Hemer.
Die Feinheiten der Ausrüstung für den Linienverkehr nahm die MVG vor. Sie ist als Eigentümerin gemäß den Landesrichtlinen für die Linientauglichkeit verantwortlich.
Die finanzielle Verantwortung für alle Maßnahmen trägt allerdings der Verein Bürgerbus Hemer.