Bürgerbus Hemer für Ehrenamt ausgezeichnet

 

Auf Einladung des Regierungspräsidenten fand am 23. August 2012 das bereits zweite Bürgerbusforum in den Räumen der Bezirksregierung Arnsberg statt. Zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der 36 Bürgerbusvereine im Regierungsbezirk Arnsberg nutzten die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch untereinander, mit den Mitarbeitern der Bezirksregierung und mit den Vorstandsmitgliedern des Vereins „Pro Bürgerbus NRW e.V.“.

Im Rahmen der Veranstaltung zeichnete der Regierungsvizepräsident Volker Milk die Bürgerbusvereine aus Hemer, Menden, Ennepetal und Halver aus. Sie sind bereits seit 15 Jahren im Einsatz und schließen die Lücken im öffentlichen Personennahverkehr. Dabei wies er ausdrücklich auf die Bedeutung des Ehrenamtes hin: „Es ist unerlässlich, dass das Ehrenamt mit seiner Bedeutung für unsere Gesellschaft wahrgenommen und wertgeschätzt werden muss. Vor allem im Hinblick darauf, dass in Zeiten knapper Kassen so manches Vorhaben eingestellt wird oder gar nicht erst startet, gäbe es nicht ehrenamtlich tätige Menschen. Jeder Bürgerbusverein ist hierfür ein gutes Beispiel!“

 

 

alt

Der Vorsitzende Hans-Peter Jung (r.) nimmt aus den Händen des Regierungsvizepräsidenten Volker Milk (l.) die Ehrenurkunde in Empfang

 

 

 

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 8 von 12