Montag, 01 August 2022 / Veröffentlicht in Allgemein

Am 27.07.2022 fand die diesjährige Mitgliederversammlung im Hotel von der Heyde in Hemer Westig statt.

Im Rahmen der Versammlung wurden mit Klaus Bühne ein langjähriger und Simone Krisp eine langjährige Fahrerin vom
1. Vorsitzenden, Hans-Peter Jung, verabschiedet.

Nach der Begrüßung erfolgten der Geschäftsbericht und der Bericht des Kassenwartes.
Die Aussprache zu den Punkten war kurz, da die Berichte umfassend waren.
Auch die Kassenprüfer konnten keine Beanstandungen in der umfangreichen Buchführung feststellen.
Somit wurden der Kassenwart und alle weiteren Vorstandsmitglieder für das Jahr 2021 entlastet.

In diesem Jahr mussten die Positionen des 2. Vorsitzenden, des Schriftführers und zwei Beisitzern neu gewählt werden.
Der bisherige 2. Vorsitzende, Klaus Bühne, der die Funktion seit 7 Jahren ausgefüllt hat, stand nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Die Mitgliederversammlung wählte als Nachfolger Uwe Meißner in das Amt des 2. Vorsitzenden.

Auch der Schriftführer Erhard Voß hatte dem Vorstand im Vorfeld signalisiert, dass er, nach 16 Jahre als in dieser Funktion, nicht mehr zur Verfügung steht.

Leider konnte in der Versammlung keine neuer Schriftführer gewählt werden, da für dieses Amt  keine Kandidaten zur Verfügung standen.
Somit bleibt diese Position zunächst unbesetzt.

Durch die Wahl von Uwe Meißner 2. Vorsitzenden, musste seine bisherige Position als Beisitzer ebenfalls neu besetzt werden.

Hier wählte die Versammlung Hans Fischbach zum neuen Beisitzer.
Als neuer Kassenprüfer steht Peter Winzer nun Heide Alberts zur Seite, die dieses Amt noch für ein Jahr wahrnimmt.

Die aktuelle Zusammensetzung des Vorstandes ist auf unserer Teamseite aufgeführt.

Nach dem Ende der Mitgliederversammlung und der Verabschiedung von Erhard Voß aus dem Vorstand, gab es für alle Anwesenden eine große, erfreuliche Überraschung.

Das Ehepaar Gabriele und Eugen Motte, die einst unser langjähriges Domiziel das Gasthaus „Im Bräucken“ geführt haben, statteten der Runde einen Besuch ab und wurden mit großer Freude begrüßt.

Somit endete der Abend bei vielen Erzählungen aus alten und neuen Zeiten in gemütlicher und lustiger Runde.

Dienstag, 05 Juli 2022 / Veröffentlicht in Allgemein

Im ersten Monat des 9-Euro-Tickets konnten wir im Bürgerbus einen erfreulichen Fahrgastanstieg verzeichnen.

Nach den massiven, coronabedingen, Fahrgasteinbrüchen stiegen diese, durch die Lockerungen der Einschränkungen, in den letzten beiden Monaten vor dem 9-Euro-Ticket wieder leicht an.

Nachdem auch seitens der MVG das „Go“ für die Gültigkeit des 9-Euro-Tickets in unserem Bürgerbus erfolgte, freuten sich die Fahrerinnen und Fahrer, neben den „Stammfahrgästen“, auch neue Fahrgäste im Bus begrüßen zu dürfen.

Insgesamt konnten im Juni bereits 39,2% der Fahrgäste mit dem 9-Euro-Ticket befördert werden.

Bei dem monatlichen Stammtisch der Fahrerinnen und Fahrer, im Haus von der Heyde in Westig, waren sich die Anwesenden einig, dass einige Fahrgäste das 9-Euro-Ticket nutzen, um einmal das Angebot des Bürgerbusses zu testen.

Vielfach ist immer noch der Eindruck vorhanden, dass der Bus nur für ältere Menschen oder Menschen mit Behinderung fährt.

Hierbei sei nochmals erwähnt, dass der Bürgerbus von allen Bürgern genutzt werden kann.

Der Bürgerbusverein würde sich freuen, wenn sich aus den Reihen der „Testern“ regelmäßige Nutzer des Busses entwickeln.

Mittwoch, 15 Juni 2022 / Veröffentlicht in Allgemein

Aus Anlass des 25 jährigen Vereins- und Fahrjubiläums hatten wir am 21.05.2022 ins Hemeraner Jugend- und Kulturzentrum (JuK) geladen.

Nach einer kurzen Einführung durch unseren ersten Vorsitzenden sprachen Grußworte der stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Römer, Frank Martin von der Märkischen Verkehrsgesellschaft, Ralf Peuster von Pro Bürgerbus NRW e.V. und als Vertreterin der Sponsoren Silke Granzeuer von der Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden.

Anschließend gratulierten Aktive der Bürgerbusvereine Altena, Halver, Herscheid, Menden, Neuenrade und Schalksmühle, die zum Teil mit ihren Bussen angereist waren.

Für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt.

Es war ein rundherum gelungener Tag, an den wir gern zurückdenken, und der ohne den Einsatz unserer Aktiven vor, während und nach der Veranstaltung nicht denkbar gewesen wäre.

Fotos: U. Meißner

Freitag, 20 Mai 2022 / Veröffentlicht in Allgemein

im Rahmen der 950-Jahr-Feier der Stadt Hemer

Am 14.05.2022 haben wir am „Tag des Ehrenamtes“ in der Fußgängerzone – bei wunderschönem Sonnenschein – unseren Infostand aufgebaut.


Nach den coronabedingten Ausfällen der Herbsttage in den Jahren 2020 und 2021 war dies für uns einmal wieder eine Gelegenheit unser Beförderungsangebot an die Hemeraner Bewohner heranzutragen.


In der Zeit von
14:30 Uhr – 18:30 Uhr haben fast alle aktiven Fahrerinnen und Fahrer Fragen zum Fahrplan, Preisen und Routen beantwortet und für unser Angebot geworben.


Zudem konnten die Besucher auch einen Blick in unseren Bus werfen.


Darüber hinaus wurde auch der Weg für interessierte neue Fahrer*Innen aufgezeigt, sowie entsprechende Werbeartikel überreicht.


Nach den Corona-Lockdowns war es für alle Teilnehmer wieder ein schönes Erlebnis, aktiv am geselligen Vereinsleben teilnehmen zu können.

Fotos: U. Meißner

Mittwoch, 19 Januar 2022 / Veröffentlicht in Allgemein

„Die Katze lässt das Mausen nicht“

Zu Beginn des 25. Jahres in der Vereinsgeschichte konnte am heutigen Tag das Team des Bürgerbusses Hemer einen weiteren Fahrer in seinen ehrenamtlichen Reihen begrüßen.
Mit Reiner Hedt bekommt der Verein eine erfahrene Verstärkung auf seinen vier Linien in Hemer.
Der gebürtige Mendener hatte zuvor fast 40 Jahre in Berlin gelebt. Dort lenkte er u.a. für den Polizeidienst und die Berliner Verkehrsbetriebe Reise- und Omnibusse durch die Hauptstadt. Nach seinem Eintritt in den Ruhestand hat es ihn dann im vergangenen Jahr wieder zu seinen Wurzeln ins Sauerland zurückgetrieben.

Aufgrund seiner langjährigen Berufserfahrung auf den großen Bussen wirkt der Sprinter des Bürgerbusses auf den Wahl-Hemeraner wie ein „Kleinwagen“.

Da Reiner Hedt noch eine Fahrerlaubnis der Klasse D besitzt, konnten die sonst erforderlichen Formalitäten verkürzt werden

und nach erfolgter Unterweisung durch die MVG der Fahrbetrieb direkt in Angriff genommen werden.
Mit seinem Zugang sind nunmehr die Verluste beim Fahrpersonal in den vergangenen eineinhalb Jahren wieder ausgeglichen. Dennoch würde sich der Verein weiterhin auf interessierte Fahrer freuen.
Wir wünschen Reiner Hedt allzeit gute Fahrt.

Mittwoch, 15 Dezember 2021 / Veröffentlicht in Allgemein

Eine vorweihnachtliche Überraschung konnten die Fahrgäste des Hemeraner Bürgerbusses in dieser Woche erleben. Ihren ersten Einsatz auf den vier Linien im Innen- und Außenbereich der Stadt absolvierte Monika Friedewald-Hosang (rechts) unter Begleitung von Peter Gertischke (links) am Mittwoch meisterlich.

Da Einweisungs- und Trainingsfahrten in der Regel im Vorfeld zu verkehrsarmen Zeiten ohne Passagiere stattfinden, ist dann doch der Betrieb mit Fahrgästen und Kartenverkauf gewöhnungsbedürftig. Daher steht anfangs ein routinierter Fahrer zur Seite. Auch der Vereinsvorstand freut sich, mit Monika Friedewald-Hosang eine neue Fahrerin im Kreise der ehrenamtlichen sechs Fahrerinnen und neun Fahrern begrüßen zu können. Dennoch würde sich der Verein weiterhin auf interessierte Fahrer freuen, damit der Gedanke „Bürger fahren für Bürger“ weitergelebt werden kann.

Wir wünschen Monika Friedewald-Hosang allzeit gute Fahrt.

Freitag, 08 Oktober 2021 / Veröffentlicht in Allgemein
Bildquelle: privat

Am 06.10.2021 übermittelten Vertreter der UWG Hemer dem Bürgerbusverein Hemer eine Spende für den Betrieb des Bürgerbusses.

Dieses Treffen nahmen der Geschäftsführer, Walter Gertitschke und Dr. Michael Hellmann, als Mitglieder des Rates der Stadt Hemer, zum Anlass, sich einmal den Fahrbetrieb auf der Felsenmeerlinie anzuschauen.
Hierbei fand ein reger Informationsaustausch statt.
Nach dem Ende der Linienfahrt wurde noch ein Erinnerungsfoto aufgenommen.
Der Bürgerbusverein bedankt sich für die Zuwendung.

Mittwoch, 01 September 2021 / Veröffentlicht in Allgemein

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung fand am 25.08.2021 im Haus „Von der Heyde“ im Hemer statt.

Nach der Begrüßung der anwesenden Mitglieder und der Bestätigung der Tagesordnung, erfolgte der Geschäftsbericht durch den 1. Vorsitzenden Hans-Peter Jung.
Schwerpunkt war die Auswirkung der Coronapandemie auf unseren Fahrbetrieb und die Sorge um die Gesundheit der ehrenamtlichen Fahrer.

Dies zeigte sich dann auch in dem Bericht des Kassenwarts Ernst-Friedrich Kühle.
Dieser musste leider erhebliche Fahrgastrückgänge mit entsprechenden Einnahmeverlusten vermelden.

Dennoch ist auch für das laufende Jahr 2021, dank des ehrenamtlichen Einsatzes der Fahrerinnen und Fahrer, der Fahrbetrieb finanziell abgesichert.

 

Nach dem Bericht der Kassenprüfer konnte der gesamte Vorstand durch die Mitglieder erwartungsgemäß entlastet werden.

Bei den darauf folgenden Neuwahlen ergaben sich nur geringfügige Veränderungen, da zwei der bisherigen Beisitzerinnen leider nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung standen.

In ihren Funktionen wurden bestätigt bzw. wiedergewählt:

  • Hans-Peter Jung – 1. Vorsitzender
  • Klaus Bühne – 2. Vorsitzender
  • Ernst-Friedrich Kühle – Kassenwart
  • Erhard Voß – Schriftführer
  • Angelika Groth – Beisitzerin
  • Andreas Humpert – Beisitzer

Als neue Beisitzer*in wurden Monika Friedewald-Hosang und Uwe Meißner gewählt.

Mittwoch, 01 September 2021 / Veröffentlicht in Allgemein

Nach einem Jahr Coronapause hat der Bürgerbusverein in diesem Jahr wieder ein Sommerfest ausgerichtet.

Einvernehmlich war aufgrund der Coronasituation entschieden worden, das Sommerfest nur auf die allesamt geimpften aktiven Vereinsmitglieder mit ihren Lebenspartnern und Partnerinnen zu begrenzen.

Bei Kaffee und Kuchen, sowie im späteren Verlauf mit Salaten, Brot, Würstchen und  Steaks vom Grill wurden in gemütlicher Runde angeregte Gespräche geführt.

Insgesamt konnte auch diese Veranstaltung, die wie immer im Pfarrheim Christkönig stattfand, wieder als voller Erfolg für die Gemeinschaft des Vereins verbucht werden.

Wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr mit unseren Fahrgästen und allen Bürgerbusfreundinnen und -freunden gemeinsam
unser 25-jähriges Jubiläum feiern können.

Dienstag, 10 August 2021 / Veröffentlicht in Allgemein

Nachdem der Verein am 03.05.2021 bereits mit Eric Kirchner einen neuen Fahrer im Team der Bürgerbus-Fahrer begrüßen konnte, ist nun mit Peter Gertischke eine weitere Verstärkung des Teams erfolgt.

Am 06.08.2021 hat Peter Gertischke seinen ehrenamtlichen Fahrdienst aufgenommen, nachdem alle gesundheitlichen und formalen Bedingungen erfüllt wurden.

Zackig auf dem Weg in die Englandstraße

Der Verein sucht auch weiterhin ehrenamtliche Fahrer, da alters- oder gesundheitsbedingt, immer eine Fluktuation vorhanden ist.


Haltestelle Kaufpark / Rewe in Deilinghofen



Kurzer Plausch zwischen dem ehemaligen Fahrer und Schriftführer Erhard Voß und dem Neuzugang Peter Gertischke